GALERIE KRONSBEIN

Die Galerie Kronsbein wurde von Dirk G. Kronsbein in in der Maximilianstraße unter dem Namen „ArtConsultMünchen“ gegründet und ist seit 2013 in der Wurzerstraße, im Herzen der Stadt, zu Hause. Den Auftakt zur Eröffnung bildeten Photographien von Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein aus der Ausstellung Smoke und Legends. Sie ist seit über 50 Jahren als Fotografin und Gesellschaftsexpertin unterwegs und zeigte hier einige ihrer Fotografien von Andy Warhol, Audrey Hepburn und vielen anderen Legenden, umgesetzt von Tiedtke Menzel. Zudem begleitete Tiedtke Menzel den visuellen Relaunch und die Neuausrichtung der Marke, gestaltete sämtliche Kommunikationsmittel und setzte das neue Branding sehr hochwertig um.

Im Rahmen der Pop Art Ausstellung, präsentierte die Galerie Art Consult erstmals 21 Werke von Helmut Lutter. Tiedtke Menzel konzipierte das komplette Ausstellungskonzept im print und digitalen Bereich über Anzeigen in diversen Kunstmagazinen, Kunstkataloge, Postkarten, Beschriftung der Kunstwerke bis hin zu Newslettern. Es folgen Ausstellungen von Sylke von Gaza, Julian Kohl, Baselitz, Zero, Ekaterina Moré, Juan Saliquet, Stefan Szczesny und Bert Verweis.

Photographien von Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein

Den Auftakt zur Eröffnung bildeten Photographien von Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein aus der Ausstellung Smoke und Legends. Sie ist seit über 50 Jahren als Fotografin und Gesellschaftsexpertin unterwegs und zeigte hier einige ihrer Fotografien von Andy Warhol, Audrey Hepburn und vielen anderen Legenden, umgesetzt von Tiedtke Menzel.

LEISTUNGEN:
Premium Project Management, High End Scans, Retuschen, Bildbearbeitung, Montage und Projektbegleitung, C-Print, kaschiert hinter Acrylglas auf Alu-Dibond-Träger, C-Print auf Aluminium, hinter Glas, gerahmt

FOTOS: Tiedtke Menzel, Portrait BrauerPhotos © Goran Nitschke

Julian Khol

Der 1979 geborene Österreicher Julian Khol stammt aus einer alteingesessenen Familie aus Bozen. Sein Vater ist ÖVP-Politiker und Ex-Nationalpräsident Andreas Khol. Das jüngste von sechs Kindern ist mit der deutsch-türkischen Moderatorin Nazan Eckes verheiratet. Julian Khol ist ein rastloser Maler, ein künstlerisch Besessener, der ständig auf der Suche ist. Seinen Stil beschreibt er als “figurativ, expressiv, abstrakt”. Die großformatigen Bildwelten werden im In- und Ausland ausgestellt.

LEISTUNGEN:
Premium Project Management, Montage und Projektbegleitung, Ausstellungskonzept, Anzeigen, Grafik, Design

Helmut Lutter

Im Rahmen der Pop Art Ausstellung im Ferbuar bis Mai 2014 präsentiert die Galerie Art Consult erstmals 21 Werke von Helmut Lutter. Der innovative Newcomer gestaltet einzigartige, riesige und spektakuläre 3-D Metall Reliefwerke, die mit der Sinnlichkeit des Metalls spielen. Seine Werke sind wie in der Tradition der Pop Art von Comics und lebenden Personen inspiriert und in der ironisierenden Anmutung zwischen Kunst und Kitsch von zeitgenössischen Künstlern wie Jeff Koons oder Bansky beeinflusst. Bei der Auswahl seiner Motive orientiert sich Helmut Lutter zudem an Wegbereitern der Moderne wie Toulouse Lautrec oder Alten Meistern wie Leonardo da Vinci.

LEISTUNGEN:
Premium Project Management, Montage und Projektbegleitung, Ausstellungskonzept, Anzeigen, Grafik, Design

Sylke von Gaza

Opening Reception Sylke von Gaza, Galerie ArtConsult. Ihr künstlerisches Erweckungserlebnis hatte Sylke von Gaza 2002 im Haus der Kunst vor den kraftvollen Abstraktionen Sean Scullys, der sie später als seine Meisterschülerin nachhaltig prägen sollte.

LEISTUNGEN:
Premium Project Management, Montage und Projektbegleitung, Ausstellungskonzept, Anzeigen, Grafik, Design

FOTOS: © Privatarchiv Sylke von Gaza
Zurück zur Projektübersicht